F

unktionierende Demokratie integriert und verändert zugleich. Dafür gibt es viele Beispiele.

Blog

Was heißt ‚christlich‘?

Die Bezugnahme auf das „christliche Menschenbild“ ähnlich wie die häufige Redeweise „auf dem Boden des Grundgesetzes“ stehen, spielt im rhetorischen Vordergrund (an der Oberfläche) ebenso eine große Rolle in der bundesrepublikanischen Gesellschaft wie im prägenden, selten expliziten und reflektierten Hintergrund (als Hintergrundphilosophie). 

Moderner Konservativismus? 

Die CDU hat nach einem breiten und intensiven Diskussionsprozess am 7. Mai in Berlin ein neues 75-seitiges Grundsatzprogramm verabschiedet. Es ist erst das vierte in ihrer Parteigeschichte. Die CDU ist keine Programmpartei, sondern eine Regierungspartei, die ihr Programm am jeweiligen Regieren ausgerichtet hatte. 

Krieg und Frieden denken 

Seit dem 21. April, nachdem die überlebenswichtigen 61 Milliarden-Hilfen der USA für die Ukraine nicht mehr blockiert sind, steht die Frage in Europa wieder im Zentrum: wird sich das Blatt im Krieg noch einmal zugunsten der Ukraine wenden oder wird es zu einer weiteren Eskalation des Krieges mit der Nato kommen?

Wehrfähige Demokratie

‚Wehrhaftigkeit‘ weckt militärische Assoziationen, das heutige Modewort ‚Resilienz‘ liegt uns näher und geht leichter über die Lippen.

Tatsächlich gibt es eine Hauptstraße politischer Ideengeschichte, in der die (männliche) militärische Tugend der Selbstverteidigungsfähigkeit anstelle von bezahlten Söldnerheeren und fremden Herren im Zentrum des politischen Denkens steht. Es ist das republikanische politische Denken, welches von Machiavellis ‚Discorsi‘ (1513-22, Torino 2000) ausgeht (Republik Florenz) und traditionsbildend vor allem in den USA und der Schweiz wurde, aber auch anderswo, etwa in der Stadtrepublik Dubrovnik.

Publikationen & Bücher

Buchcover

Gedankensplitter III

Buchcover

Gedankensplitter II

Buchcover

Gedankensplitter – Ein Schweizer in Potsdam

, ,